Kostenloser Versand
ab 25 €

Einfach und
sicher Bezahlen

Skip to Main Content »

Warenkorb

0,00 €

0

U-Tip Extensions (Wärmemethode)

Welche Vorteile haben U-Tip Extensions?
  • 100% Remy Echthaar mit gesunder Schuppenschicht
  • nach Belieben stylen, färben, locken, wellen, glätten oder föhnen möglich
  • Lange Trage- und Lebensdauer
  • Hoher Tragekomfort und keinerlei Einschränkungen bei Frisuren
  • Spontane Verlängerung/Verdichtung möglich
  • Festgemacht und leicht gelöst – eine Wärmezange und ein spezieller Bonding-Remover nötig zum Entfernen der U-Tip Extensions
  • Natürliches Aussehen 
  • Absolut Eigenhaar schonend
  • Große Farbauswahl
Welche Nachteile haben U-Tip Extensions?
  • Hoher Zeitaufwand, ca. 3 Stunden
  • Druckgefühl an der Kopfhaut
  • Anbringung erfolgt durch Hitze und kann zu Verbrennungen führen
Wie verwendet man U-Tip Extensions?

Unter der Bondingmethode versteht man eine Klebetechnik bei der mittels Hitze- oder Ultraschalleinwirkung der obere Klebebereich der Bondings weich wird und durch anschließendes Abkühlen aushärtet. Durch die besonders hohe Qualität der Haare lassen sich die Extensions auch nach einer Tragzeit von 3-4 Monaten problemlos weiter verwenden.

Unser Tip: Bitte lassen sie sich Bondings von einem Spezialisten sprich Friseur einarbeiten!

Für eine Haarverlängerung/-verdichtung mit U-Tips benötigen Sie:

  • 50 - 200 I-Tip gebondete Strähnen (je nach gewünschter Dichte)
  • Schutzschablone
  • Wärmezange/Connector
  • Stielkamm, um Haarpartien perfekt abzuteilen
  • Abteilclipse

ca. 3 Stunden für eine Haarverlängerung

ca. 2 Stunden für eine Haarverdichtung

Für das Entfernen der Haarsträhnen können Sie einen speziellen Bondingentferner verwenden. Dieser wird an die Verbindungsstellen angebracht. Nach einer Zeit lösen diese sich ab. Einige Strähnen lassen sich dann problemlos rausziehen. Bei fester sitzenden Extensions nehmen Sie zum Entfernen eine Zange zu Hilfe. Damit brechen Sie die Verbindungsstellen auf und lösen die Strähnen ab.

Reiben Sie jeweils vier bis fünf Strähnen mit dem Bondingentferner ein. So behalten Sie den Überblick.

Die Haare lassen sich bei vernünftigen Umgang und guter Pflege auch nach 3-4 Monaten nochmals verwenden.

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge